ALMSOMMER 2019

Am 1. Juni starten wir in den Sommer.
Voraussichtlich ist die Hütte bis Ende Oktober bewirtschaftet (wetterabhängig).

Um sicher zu gehen, dass wir geöffnet haben, kurz bei der Hüttenwirtin Heidi anrufen.
Tel. 0676 / 57 62 291

In der Nebensaison haben wir Montag Ruhetag.

Wir servieren euch hausgemachte g’schmackige traditionelle Kärntner Spezialitäten mit einenm sonnenverwöhnten Panorama und echtem Kärntner Hütten-Feeling.

Wir freuen uns auf euren Besuch auf unserer Hütte im Herzen der Nockberge!

Almsommer 2019

Wir servieren euch hausgemachte g’schmackige traditionelle Kärntner Spezialitäten mit Produkten aus eigener Landwirtschaft und von Bauern aus der Region. Ein sonnenverwöhntes Panorama und echtes Kärntner Hütten-Feeling warten auf euch. Ab 1. Juni bis voraussichtlich Ende Oktober ist unsere Hütte bewirtschaftet (wetterabhängig). Um sicher zu gehen, dass wir geöffnet haben, kurz bei der Hüttenwirtin Heidi anrufen… weiter →

Winterzauber & Hüttenfeeling

Ob mit Schneeschuhen, nach einem Winterspaziergang oder einer Skitour – unsere sonnseitig gelegene Hütte ist auch im Winter ein Besuch wert. Hüttenwirtin Heidi verwöhnt euch mit hausgemachten Kärntner Spezialitäten aus unserer eigenen Landwirtschaft. Hüttn-Schmankerl: Heidis Kaiserschmarren frisch am Holzofen zubereitet Während der Wintersaison haben wir Montags Ruhetag. Wir freuen uns auf eueren Besuch!   weiter →

15.08.17 Almkirchtag / Festa dell‘Lärchenhütte

Nicht verpassen! Am 15. August findet wieder unser tradiotionelles Almfest statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! weiter →

Start in die Sommersaison

Almsommer Bis Ende Oktober haben wir wieder täglich geöffnet. Hüttenwirtin Heidi verwöhnt Sie mit unserern hausgemachten Kärntner Spezialitäten aus eigener Landwirtschaft. Nicht verpassen! Am 15. August findet wieder unser tradiotionelles Almfest statt. weiter →

Wir verwöhnen Sie mit hausgemachten Spezialitäten aus unserer eigenen Landwirtschaft. Im Sommer halten wir hier auf der Alm  Kühe und Jungrinder, welche im Winter am Hof im Tal gefüttert  werden. Am eigenen Schlachthof werden die Tiere ohne Transportstress geschlachtet. Wichtig ist vor allem beim Rind, dass es nach der Schlachtung 12 Tage im Kühlhaus hängt .. weiter →

“Twitcook05 von Ja Natürlich! zu Gast auf der Lärchenhütte“

Am 20. Februar 2013 war Twitwook auf Einladung von Ja! Natürlich in unserer Lärchenhütte in St. Oswald/Bad Kleinkirchheim. Mit dabei unser Skikaiser Franz Klammer, der auch am Herd sein Können bewies. Alle Fotos und ein tolles Video finden sie unter dem Ja! Natürlich Blog. weiter →